BSV RookieTour in Actionwelt Sudelfeld ein super Event

Eins ist klar, die Nachfolger von Olympiateilnehmer Konstantin Schad und EYOF-Goldmadaillengewinnerin Sarah Dienstbeck stehen in den Startlöchern.

In der Actionwelt am Sudelfeld wurde der Rookie Tour Stopp auf Freeridecrossstrecke und  im Park ausgerichtet. Die Strecke war gespickt mit Rollern, Steilkurven, einem Step-Up und Step-Down Kicker und einem Cornersprung. Im Park starteten die Kids an einem Kicker zum Besttrick-Contest.

Die 20 Rookies aus der Region, im Alter von 7 bis 13, konnten am Samstagvormittag bei etwas Neuschnee mit BSV Jugendcoaches, Snowboardcross-Jugendnationalfahrer Kiko Beckhaus und Maxi Rathgeb und BSV-Kaderathleten auf der Crossstrecke trainieren, sich an die Ideallinie herantasten und wichtige SBX-Erfahrungen in einem toll präparierten Kurs sammeln. Danke dafür an das Team vom SC Miesbach unter der Leitung von Andi Polke und den Shapern der Actionwelt, Handson mit Team.

Schon im Training ging es bei den Heats heiß her, dabei wird gleichzeitig „Mann gegen Mann“ gefahren. Nachmittags ging es noch an die Kicker. Dort übten die Kids den richtigen Absprung, Flugphase und Landung. Bei den Tricks wurden diverse Graps und Rotation ausprobiert.  

Am Sonntag starteten die Rookies in den Alterklassen U9, U12 und U15.
Morgens bei der Jamsession am Kicker waren die Eltern und Zuschauer echt beeindruckt was die Kids in den Lüften zeigten. Es gab sehr hohe und stylischen StraightAirs mit Graps, Shiftys, BS 180er bis zu FS 360er zu sehen. Echt klasse!! Hier wurden am Ende die beiden besten Sprünge gewertet.
Danach gings auf die Crossstrecke.  
Nach einigen Trainingsläufen standen jeweils zwei Qualifikationsläufe auf Zeit pro Rookie an. Danach ging es in Zweierheats um den Sieg.

Die Nachwuchsboarder zeigten tolle Leistungen, knallharte Positionskämpfe in den Heats und machten damit deutlich, dass gezieltes Kinder- und Schülertraining rasch Früchte tragen kann.

 

Gesamtergebnisse (Cross + BestTrick) im Einzelnen:

1.

Trinkl Celia

2003

2.

Trinkl Anouk

2003

2.

Fischhaber Michael

2004

4.

Rombauts Jonatan

2004

4.

Hack Moritz

2002

4.

Angstl Linus

2003

7.

Weinmann Arved

2002

7.

Vornehm Max

2004

9.

Steinhaus Jonathan

2002

10.

Schenk Carl Fridolin

2003

11.

Werner Maximilian

2004

11.

Breiding Mark

2004


U15:

U9:                                                                 

1.

Meier Toni

2008

1.

Ogg Quirin

2008

U12:                                                             

1.

Christov Oliver

2005

1.

Werner Merlin

2005

3.

Herein Sebastian

2005

4.

Vornehm Niclas

2006

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen