Während die Freestyle-Snowboarder derzeit in Colorado um die nächsten Punkte im Halfpipe bzw. Big Air Weltcup kämpfen, geht es für die deutschen Alpinsnowboarder dieses Wochenende um nationale Ehren.

Deutsche Meisterschaften Race in Hochfügen

Während die Freestyle-Snowboarder derzeit in Colorado um die nächsten Punkte im Halfpipe bzw. Big Air Weltcup kämpfen, geht es für die deutschen Alpinsnowboarder dieses Wochenende um nationale Ehren.

Am Samstag, 9.12.2017, steht in Hochfügen, Österreich, im Verlauf des ersten von zwei Europacup Parallelriesenslalom-Rennen die Deutsche Meisterschaft Race auf dem Programm.

Während Selina Jörg (Sonthofen, 29) und Patrick Bussler (Aschheim, 33) versuchen werden, ihren Titel aus dem Vorjahr erfolgreich gegen die teaminterne Konkurrenz zu verteidigen, geht es für die Raceboarder von Snowboard Germany aber noch um mehr.

Der Europacup in Tirol ist traditionell stark besetzt und bietet mit den Nationalteams Österreichs, Italiens, der Schweiz, Bulgariens und Russlands einen ersten richtigen Formtest unter Wettbewerbsbedingungen, bevor die Weltcup-Eröffnung der Carvingspezialisten nächste Woche (14.12.2017) in Carezza, Italien, auf dem Programm steht.

Alle Ergebnisse werden nach dem Rennende hier zur Verfügung stehen.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen