Während die Racer in Hochfügen den nationalen Meistertitel unter sich ausmachten, stand bereits gestern mit zwei Freestylerinnen die Qualifikation zum vierten und damit vorletzten Big Air Weltcup der Saison auf dem Programm, der zugleich der letzte vor der Olympischen Premiere kommenden Februar ist.

Mittermüller 16te in Copper Mountain

Während die Racer in Hochfügen den nationalen Meistertitel unter sich ausmachten, stand bereits gestern mit zwei Freestylerinnen die Qualifikation zum vierten und damit vorletzten Big Air Weltcup der Saison auf dem Programm, der zugleich der letzte vor der Olympischen Premiere kommenden Februar ist.

In Copper Mountain, beim einzigen Big Air der Saison, der nicht in der Stadt, sondern in einem Skigebiet durchgeführt wurde, stand am Ende der stark besetzten Damenkonkurrenz für Silvia Mittermüller (München, 34) mit 73.00 Punkten Platz 16 zu Buche.

Teamkollegin Nadja Flemming wurde mit 50.33 Punkten 26te der Endabrechnung.

Morgen steht das Finale der besten acht Damen und zehn Herren auf dem Programm. Eurosport streamt ab 19:00 live.

Deutsche Herren waren für Snowboard Germany nicht am Start.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen