Im dritten Halfpipe Weltcup der Saison, der derzeit im Rahmen der LAAX OPEN ausgetragen wird, hat sich André Höflich seine Chance auf eine WM-Teilnahme bewahrt.

LAAX OPEN 2019: André Höflich schafft Sprung ins Halfpipe-Halbfinale

Im dritten Halfpipe Weltcup der Saison, der derzeit im Rahmen der LAAX OPEN ausgetragen wird, hat sich André Höflich seine Chance auf eine WM-Teilnahme bewahrt.

Der 21-jährige in Berchtesgaden lebende Rider bekam in seinem Heat für seinen ersten von zwei Qualifikations-Runs 50.50 Punkte und zog damit in das Halbfinale der besten 24 Snowboarder ein, das am Samstag zu einer noch zu bestimmenden Zeit starten wird.

Christoph Lechner, der im zweiten Heat mit derselben Punktzahl wie Höflich für seinen Run belohnt worden war, verpasste indes äußerst knapp als 14ter die Semis und musste sich mit Platz 26 der Endabrechnung begnügen.

Johannes Höpfl (43.25) sowie Benedikt Bockstaller (40.75) waren ebenfalls am Qualicut gescheitert und wurden schlussendlich 30ter bzw. 32ter.

Bei den Damen konnte Leilani Ettel mit 42.75 Punkten ebenfalls nicht das Halbfinale der besten 12 Fahrerinnen erreichen, sich aber über ein Top-15 Resultat freuen.

Während die Qualifikation im schweizerischen Mekka des Snowboard-Sports in der Halfpipe ohne Probleme über die Bühne ging, konnte im Slopestyle nur die Männer-Qualifikation durchgeführt werden, bei der allerdings keine Snowboard Germany-Athleten an den Start gingen.

Annika Morgan und Nadja Flemming werden aber morgen den Kurs in Angriff nehmen.

Unterdessen haben die deutschen Freestyler beim parallel ausgetragenen Slopestyle Europacup am Kreischberg ansprechende Leistungen gezeigt. Noah Vicktor wurde 14ter, Till Strohmeyer 25ter und Leon Gütl 44ter.

Ergebnisse

Halfpipe Weltcup LAAX OPEN
  • Semifinaleinzug André Höflich (Berchtesgaden, SC Kempten, 21)
  • Platz 26 Christoph Lechner (Waakirchen, SC Ostin, 18)
  • Platz 30 Johannes Höpfl (Hauzenberg, SC Passau, 23)
  • Platz 32 Benedikt Bockstaller (Maulburg, SC Hinterzarten, 19)
  • Platz 15 Leilani Ettel (Pullach, SV Pullach, 17)

  • Slopestyle Europacup Kreischberg
  • Platz 14 Noah Vicktor (Freilassing, WSV Bischofswiesen, 17)
  • Platz 25 Till Strohmeyer (Kiefersfelden, WSV Kiefersfelden, 16)
  • Platz 44 Leon Gütl (Großgmain, WSV Bischofswiesen, 17)
  •