Für die Snowboardcross-Spezialisten wird es am morgigen Freitag ebenfalls ernst.

Solitude Line up

Für die Snowboardcross-Spezialisten wird es am morgigen Freitag ebenfalls ernst.

In Solitude (USA) – Gastgeber der SBX Weltmeisterschaftsrennen 2019 – stehen die Qualifikationsläufe zum zweiten SBX Weltcup-Stopp der Saison auf dem Programm.

Konstantin Schad (Fischbachau, 29), Paul Berg (Konstanz, 25) und Martin Nörl (Adlkofen, 23) werden versuchen, die K.o.-Runden zu erreichen.

Vorbereitet hat sich das Trio zuletzt in einem Trainings-Camp in Copper Mountain, wo Ross Hindman vom ISTC (International Snowboard Training Center) extra einen Cross-Kurs gebaut hatte.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen