Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den in Deutschland stattfindenden Weltcups in der Saison 2017/2018. Es werden die drei folgenden Weltcups durchgeführt:


 

Big Air Weltcup Mönchengladbach

Die Deutschlandpremiere ist 2016 wunderbar geglückt; das Winterevent geht in diesem Jahr am 2.12.2017 in die zweite Runde.
Gebaut aus 300 Tonnen Stahl, ist die 49 Meter hohe Rampe schon vom Weitem zu sehen. Um beste Bedingungen für Sportlerinnen und Sportler zu schaffen, werden 1000m³ Schnee in den Sparkassen Park gebracht. Neben dem Tagessieg und dem Sammeln von begehrten Weltcup-Punkten, können die Athleten bereits hier ihre Tickets für Pyeongchang lösen, so dass wir bereits im Dezember in Mönchengladbach die nächsten Olympiasieger hautnah erleben werden.
Nachdem sportlichen Event geht die Weltcup-Party weiter: Cro sorgt an diesem Abend mit einem Live-Act für den musikalischen Höhepunkt. Danach dürfen sich die Besucher wieder auf eine große Aftershowparty freuen!


Timetable:

 

  • Einlass 16.00 Uhr (VIP-Zelt 16.30 Uhr)
  • Start Finals 18.00 Uhr
  • Cro Live Act 20.00 Uhr
  • After-Show-Party 21.30 Uhr mit open End

Silvia Mittermüller


  • Team: Weltcup
  • Verein: TSV Unterhaching
  • Wohnort: München
  • Geburtstag: 08.08.1983
  • Sponsoren: Ride, Vans, Planet Sports, Breckenridge Resort, Elm, Rollei
  • Beruf: Snowboard Pro


Maximilian Preissinger


  • Team: Weltcup
  • Verein: TSV Unterhaching
  • Wohnort: Starnberg
  • Geburtstag: 05.07.1998
  • Sponsoren: Ride, Vans, Planet Sports


Snowboardcross Weltcup Feldberg

Der Snowboardcross Weltcup kehrt in den Hochschwarzwald zurück! Vom 02. – 04. Februar 2018 tritt zum dritten Mal in Folge die Elite der SBX Athleten beim FIS Snowboardcross Weltcup am Feldberg gegeneinander an. Mit spektakulären Sprüngen, Wellen und Kurven garantiert der Kurs am Seebuck spannende Heats und knappe Entscheidungen. Es ist gleichzeitig der letzte Weltcup vor den olympischen Spielen und somit die Generalprobe, bevor die Teams die Reise nach Südkorea antreten.


Timetable:


Freitag, 02.02.2018

  • 09:40 Uhr Training Men | Weltcup Samstag
  • 10:30 Uhr Qualifikation FIS Snowboard Cross Weltcup Men | WC
  • 12:30 Uhr Training Ladies | Weltcup Samstag
  • 13:15 Uhr Qualifikation FIS Snowboard Cross Weltcup Ladies | WC

Samstag, 03.02.2018

  • 10:20 Uhr Inspection Finalists
  • 10:50 Uhr Training Finalists Ladies/Men
  • 12:00 Uhr Finale FIS Snowboard Cross Weltcup
  • Im Anschluss: Siegerehrung Weltcup Samstag im Zielbereich

Sonntag, 04.02.2018

  • 08:15 Uhr Training Ladies/Men
  • 09:00 Uhr Qualifikation FIS Snowboard Cross Weltcup | WC Sonntag
  • 12:00 Uhr Finale FIS Snowboard Cross Weltcup
  • Im Anschluss: Siegerehrung Weltcup Sonntag im Zielbereich

Konstantin Schad


  • Team:Weltcup
  • Verein:SC Miesbach
  • Wohnort:Fischbachau
  • Geburtstag:25.07.1987
  • Sponsoren: Sixtus, Marmot, Autohaus Pötzinger, Oakley, Apex Snowboards, Salomon
  • Beruf: Soldat


Paul Berg


  • Team:Weltcup
  • Verein: SC Konstanz
  • Wohnort: Konstanz
  • Geburtstag:26.09.1991
  • Sponsoren: Marmot, Level, Schneestopp
  • Beruf: Soldat


Martin Nörl


  • Team:Weltcup
  • Verein: DJK-SV Adlkofen
  • Wohnort: Sonthofen
  • Geburtstag:12.08.1993
  • Sponsoren: Marmot, Julbo
  • Beruf: Soldat


Parallel-Slalom Weltcup Winterberg

Schon das vierte Mal in Folge wird Winterberg der Austragungsort eines Parallel-Slalom Weltcups sein, bei dem über 100 der weltbesten Raceboarder in eines der nördlichsten Skigebiete Deutschlands reisen. Wir freuen uns auf ein spannendes Weltcup-Wochenende, an dem die Athleten sowohl samstags beim Single-, als auch sonntags im Mixed-Teamevent um Hundertstel kämpfen. Darüber hinaus dürfen wir beim letzten Weltcup der Saison auch die frischgebackenen Olympiasieger begrüßen.


Timetable:

 

  • Start Parallel-Slalom Finals, Samstag 11.00 Uhr
  • Start Parallel-Slalom Team-Event, Sonntag 09.30 Uhr

Selina Jörg


  • Team:Weltcup
  • Verein:SC Sonthofen
  • Wohnort:Sonthofen
  • Geburtstag:24.01.1988
  • Sponsoren: Marmot, Level, Iriedaily, 2XU, Lemo, F2, Bern, Hirschbräu
  • Beruf: Soldatin


Ramona Hofmeister


  • Team:Weltcup
  • Verein:WSV Bischofswiesen
  • Wohnort: Bischofswiesen
  • Geburtstag: 28.03.1996
  • Sponsoren: F2,Julbo, Level
  • Beruf: Landespolizei Bayern


Carolin Langenhorst


  • Team:Weltcup
  • Verein:WSV Bischofswiesen
  • Wohnort: Bischofswiesen
  • Geburtstag: 03.02.1996
  • Sponsoren: Marmot, Level
  • Beruf: Soldatin


Cheyenne Loch


  • Team:Weltcup
  • Verein:SC Schliersee
  • Wohnort: Schliersee
  • Geburtstag:14.08.1994
  • Sponsoren: SG Snowboards, Schneeaktivitäten Martina Loch, Level Gloves, Marmot
  • Beruf: Bundespolizistin


Patrik Bussler


  • Team:Weltcup
  • Verein: FC Aschheim
  • Wohnort:Aschheim
  • Geburtstag: 01.06.1984
  • Sponsoren: Nobile
  • Beruf: Medienfachwirt, Hauptfeldwebel BW


Alexander Bergmann


  • Team:Weltcup
  • Verein:WSV Bischofswiesen
  • Wohnort:Berchtesgaden
  • Geburtstag: 16.05.1987
  • Sponsoren: Marmot, Nobile, nft-Sport, Bern Helmets, Supernatural, Orthema
  • Beruf: Soldat


Stefan Baumeister


  • Team:Weltcup
  • Verein: SC Aising-Pang
  • Wohnort: Feldkirchen-Westerham
  • Geburtstag: 17.04.1993
  • Sponsoren: Allsports1995.com, Black Crevice, Level
  • Beruf: Soldat


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen