Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu den in Deutschland stattfindenden Weltcups in der Saison 2016/2017. Es werden die drei folgenden Weltcups durchgeführt:



ARAG BIGAIR Mönchengladbach

Ein Snowboardevent der Extraklasse wartet auf Sie:
Aus 130 Tonnen Stahl und 800 m Schnee entsteht eine 49m hohe Rampe, von der die weltbesten Freestyle-Athleten/innen ihre atemberaubenden Tricks zeigen.
Nachdem sportlichen Event geht die Weltcup-Party weiter: Die Sportfreunde Stiller sorgen an diesem Abend mit einem Live-Act für den musikalischen Höhepunkt, bevor wir den Tag mit einer After-Show-Party ausklingen lassen.


Timetable:

 

  • Einlass 16.00 Uhr (VIP-Zelt 16.30 Uhr)
  • Start Finals 18.00 Uhr
  • Sportfreunde Stiller Live Act 20.00 Uhr
  • After-Show-Party 21.30 Uhr mit open End

Silvia Mittermüller


Im letzten Jahr machte sich Silvia Mittermüller unsterblich. Als erste Deutsche feierte die Freestyle-Queen in Tschechien einen Sieg im Slopestyle Weltcup. Jetzt blickt die Münchnerin voller Vorfreude auf eine ganz persönliche Premiere: „In über 10 Jahren Profi-Snowboarden hatte ich nicht einmal die Chance, ‚daheim’ einen Weltcup oder vergleichbar großen Event zu fahren. Dementsprechend freut es mich wahnsinnig, jetzt doch noch die Chance dazu zu bekommen! Ich bin mir sicher, dass es eine Bombenstimmung geben wird und dass viele hochkarätige FahrerInnen da sein werden - schließlich markiert ‚unser‘ Weltcup den Beginn der Olympia-Qualifikation!“
Silvia Mittermüller






Maximilian Preissinger


Maxi Preissinger ist sowas wie der Durchstarter der letzten Jahre. Mit noch nicht einmal 18 Lenzen auf dem Buckel können nur wenige von sich behaupten, schon mal beim Air & Style mitgefahren zu sein. In Mönchengladbach darf der Starnberger auch erstmals im Weltcup ran - und ist heiß auf sein Debüt: „Ich finde es ist geil, einen Big Air in Deutschland zu haben, weil es das Interesse an unserer spektakulären Sportart steigern kann. Ich hoffe, dass die Stimmung im Publikum gut wird und dass viele Leute kommen, denen wir eine gute Show bieten können!“
Maxi Preissinger






SBX Weltcup Feldberg

Erleben Sie den Snowboard-Cross World Cups am Feldberg live und hautnah und seien Sie dabei, wenn unsere SBX-Athleten um Konstantin Schad und Paul Berg in rasanten Heats um den Sieg mitfahren! Mit unserem VIP-Ticket sind Sie mitten im Geschehen. Der gemütlich eingerichtete VIP-Bereich befindet sich unterhalb des Zielbereichs bietet besten Ausblick auf den sportlichen Wettkampf.


Timetable:


Die Finals starten an beiden Tagen jeweils um 12.00 Uhr.


Konstantin Schad


  • Team:Weltcup
  • Verein:SC Miesbach
  • Wohnort:Fischbachau
  • Geburtstag:25.07.1987
  • Sponsoren: Sixtus, Marmot, Autohaus Pötzinger, Oakley, Apex Snowboards, Salomon
  • Beruf: Soldat





Paul Berg


  • Team:Weltcup
  • Verein: SC Konstanz
  • Wohnort: Konstanz
  • Geburtstag:26.09.1991
  • Sponsoren: Marmot, Level, Schneestopp
  • Beruf: Soldat





RACE Weltcup Winterberg

Aus eins mach zwei:
Schon das dritte Mal in Folge wird Winterberg der Austragungsort eines Parallel-Slalom Weltcups sein, bei dem über 100 der weltbesten Raceboarder in eines der nördlichsten Skigebiete Deutschlands reisen. Neu dazu kommt diese Saison der spannendes Mixed-Teamevent, der das Wintersportwochenende, das gleichzeitig auch des Weltcup-Finale ist, komplett macht. Seien Sie dabei, wenn Hundertstel entscheiden und die Raceboarder im direkten Duell um den Einzug in die nächste Runde kämpfen.


Timetable:

 

  • Start Parallel-Slalom Finals, Samstag 11.15 Uhr
  • Start Parallel-Slalom Team-Event, Sonntag 10.35 Uhr

Selina Jörg


  • Team:Weltcup
  • Verein:SC Sonthofen
  • Wohnort:Sonthofen
  • Geburtstag:24.01.1988
  • Sponsoren: Marmot, Level, Iriedaily, 2XU, Lemo, F2, Bern, Hirschbräu
  • Beruf: Soldatin





Anke Wöhrer


  • Team:Weltcup
  • Verein:SC Prien
  • Wohnort:Bernau
  • Geburtstag:13.10.1985
  • Sponsoren: MARMOT, SG SNOWBOARDS, SG PRO TEAM, UVEX, LANGE, LEKI, SYNLAB, PRIEN AM CHIEMSEE
  • Beruf: Polizeiobermeisterin Bundespolizei





Amelie Kober


  • Team:Weltcup
  • Verein: SC Miesbach
  • Wohnort:Fischbachau
  • Geburtstag:16.11.1987
  • Sponsoren: Marmot, Uvex, Bogner, Sölden, Kessler, Thomas Sabo, Forever, Bauerfeind, Skins
  • Beruf: Bundespolizistin





Cheyenne Loch


  • Team:Weltcup
  • Verein:SC Schliersee
  • Wohnort: Schliersee
  • Geburtstag:14.08.1994
  • Sponsoren: SG Snowboards, Schneeaktivitäten Martina Loch, Level Gloves, Marmot
  • Beruf: Bundespolizistin





Patrik Bussler


  • Team:Weltcup
  • Verein: FC Aschheim
  • Wohnort:Aschheim
  • Geburtstag: 01.06.1984
  • Sponsoren: Nobile
  • Beruf: Medienfachwirt, Hauptfeldwebel BW





Alexander Bergmann


  • Team:Weltcup
  • Verein:WSV Bischofswiesen
  • Wohnort:Berchtesgaden
  • Geburtstag: 16.05.1987
  • Sponsoren: Marmot, Nobile, nft-Sport, Bern Helmets, Supernatural, Orthema
  • Beruf: Soldat





Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen