Top-Team Pyeongchang 2018

Bereits im Spätsommer hat die Verbandsführung von Snowboard Germany ein Kernteam von Hoffnungsträgern für die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang zusammengefasst.
Sieben Athleten wurde vor Wochen die Ehre zuteil, Teil des besonderen Kreises zu sein – auch wenn sich erst in den kommenden Wochen und Monaten über die nationale und internationale Qualifikation entscheidet, wer schlussendlich in Südkorea auf Medaillenjagd gehen darf.

„Alle sieben haben sich diesen Sonderstatus dank ihrer herausragenden Ergebnisse verdient und sollen spüren, dass wir an sie glauben. Darüber hinaus ist die Tür in das Top-Team auch für alle anderen Snowboarder weiter offen“, sagte Verbandspräsident Prof. Hanns-Michael Hölz im Sommer.

Im Laufe der Saison kamen weitere Athletinnen und Athleten aufgrund ihrer erfolgreichen Ergebnisse hinzu.

Nach der Nominierung durch den DOSB fährt dieses Team nach Pyeongchang: