Ramona Theresia Hofmeister

Ramona Theresia Hofmeister

Team World Cup
Verein WSV Bischofswiesen
Wohnort Bischofswiesen
Geburtstag 28.03.1996
Beruf Landespolizei Bayern
Sponsoren F2, Meine Stadtwerke Bad Reichenhall, Mountainslope, Bayerische Polizei, Zürich Versicherung
Hobbys Motocross, Downhill Biken, Akrobatik, Backen
Da bin ich stolz drauf Mental am Start sehr stark zu sein; meine großen Erfolge: Olympische Medaille, 2 Weltcupsiege, Juniorenweltmeisterin,...
StanceRegular
Homepagehttp://www.ramona-hofmeister.de
Social Media
Zu den Ergebnissen

#RoadToPyeongchang

Ramona Hofmeister ist die Senkrechtstarterin der vergangenen zwei Winter. Wenige Tage nachdem die Bischofswiesenerin mit 19 Jahren ihren Durchbruch beim Weltcup-Saisonabschluss der Raceboarder 2016 in Winterberg mit Rang drei schaffte, krönte sich die Zimmerkollegin von Carolin Langenhorst einen Monat später zur Juniorenweltmeisterin im Parallel Slalom. Vergangene Saison war Hofmeister dann nicht nur die konstanteste Athletin des alpinen Snowboardteams, sondern fuhr im März beim Weltcup in der Türkei erneut als Dritte aufs Podium – nur um wenige Tage später Rang vier und sechs bei ihrer ersten Weltmeisterschaft folgen zu lassen.

 

 

Ergebnisse

RangWettkampfDisziplinOrtNationPunkteDatum
10World CupPSLWinterbergGER260.0017.03.2018
13World CupPGSScuolSUI200.0010.03.2018
3Olympic Winter GamesPGSPhoenix-Snow-ParkKOR600.0024.02.2018
2World CupPGSBanskoBUL800.0028.01.2018
3World CupPGSBanskoBUL600.0026.01.2018
1World CupPGSRoglaSLO1000.0021.01.2018
20World CupPGSRoglaSLO110.0020.01.2018
1World CupPSLBad-GasteinAUT1000.0012.01.2018
7World CupPGSLackenhofAUT360.0005.01.2018
35World CupPSLCortina-d-AmpezzoITA20.0016.12.2017
11World CupPGSCortina-d-AmpezzoITA240.0015.12.2017
2World CupPGSCarezzaITA800.0014.12.2017
Mehr laden...