Snowboard Germany betreibt selbst keine eigene Snowboardlehrerausbildung Breitensport, sondern arbeitet hier engstens mit dem DSV und den Landesverbänden zusammen.

Die Ausbildung hat sich über viele Jahre bewährt und hat ein hohes Qualitätsniveau erreicht. Die Ausbildung zum Übungsleiter Grundstufe und zum DSV-Instructor übernehmen die Landesskiverbände und damit die Snowboard-Landeslehrteams. Für jede Ausbildungstufe existieren mögiche Weiterbildungen und Fortbildungen. Hinsichtlich der Fortbildungen gibt es für jede Stufe zwei Lehrgänge, die sich wie folgt aufbauen:

  • Lehrgang 1 (2 Tage, 18 LE)
  • Lehrgang 2 (3 Tage, 25 LE).

Wenn du dich für eine Ausbildung interessierst kannst du über die Links alle Informationen zu Aus- und Fortbildungen auf den Webseiten der jeweiligen Landesverbände und des DSVs abrufen.

Ausbildung

  • Schneelehrgang 2 (6 Tage)
  • Schneelehrgang 1 (6 Tage)
  • Theorielehrgang (2 Tage)

Mögliche Weiterbildungen

  • Ausbilderlehrgang mit Race (7 Tage, 70 LE)
  • Lawine (5 Tage, 50 LE)

Ausbildung

  • Schneelehrgang (6 Tage)

Mögliche Weiterbildungen

  • Skischullehrer (5 Tage, 50 LE)
  • Behindertensport (3 Tage, 30 LE)
  • Lawine (5 Tage, 50 LE)

Ausbildung

  • Schneelehrgang (6 Tage)
  • Praxislehrgang (Empfehlung Schnee) (3 Tage)
  • Theorielehrgang (2 Tage)

Mögliche Weiterbildungen

  • Kinderskilehrer (4 Tage, 30 LE)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen