Nach seiner starken Vorstellung in der gestrigen Qualifikation hat Maximilian Preissinger im heutigen Slopestyle-Halbfinale der prestigeträchtigen LAAX OPEN, die erstmals Teil der FIS Weltcup-Serie sind, eine weitere solide Performance hingelegt.

Preissinger 19ter bei LAAX OPEN

Nach seiner starken Vorstellung in der gestrigen Qualifikation hat Maximilian Preissinger im heutigen Slopestyle-Halbfinale der prestigeträchtigen LAAX OPEN, die erstmals Teil der FIS Weltcup-Serie sind, eine weitere solide Performance hingelegt.

Ein international sehr stark besetztes Fahrerfeld erwartet die Zuschauer und Gäste des Junioren FIS Cups mit integrierter Deutscher Juniorenmeisterschaft (DJUNM) am Wochenende im Skiparadies Grasgehren.

SBX JUNIOR FIS RACE & Deutsche Juniorenmeisterschaft 2017

Grasgehren, 21. Und 22. Januar 2017

Ein international sehr stark besetztes Fahrerfeld erwartet die Zuschauer und Gäste des Junioren FIS Cups mit integrierter Deutscher Juniorenmeisterschaft (DJUNM) am Wochenende im Skiparadies Grasgehren.

Mit einem überzeugenden zweiten Run hat sich Maximilian Preissinger in der heutigen Qualifikation der LAAX OPEN 2017 für das bereits morgen stattfindende Halbfinale qualifiziert, in dem die jeweils besten sechs Rider der vier Qualiheats die zwölf Finalplätze beim zweiten Slopestyle Weltcup-Stopp der laufenden Saison ausfahren.

Preissinger im Slopestyle-Halbfinale von Laax

Mit einem überzeugenden zweiten Run hat sich Maximilian Preissinger in der heutigen Qualifikation der LAAX OPEN 2017 für das bereits morgen stattfindende Halbfinale qualifiziert, in dem die jeweils besten sechs Rider der vier Qualiheats die zwölf Finalplätze beim zweiten Slopestyle Weltcup-Stopp der laufenden Saison ausfahren.

 Mit einer starken Performance in der heutigen Halfpipe-Qualifikation der LAAX OPEN 2017, dem wohl wichtigsten Snowboard Freestyle-Event Europas, hat sich André Höflich mit einem Sahnelauf für das Halbfinale am kommenden Donnerstag qualifiziert.

André Höflich erreicht Halbfinale bei LAAX Open

Mit einer starken Performance in der heutigen Halfpipe-Qualifikation der LAAX OPEN 2017, dem wohl wichtigsten Snowboard Freestyle-Event Europas, hat sich André Höflich mit einem Sahnelauf für das Halbfinale am kommenden Donnerstag qualifiziert.

Maximilian Preissinger (Starnberg, 18) hat beim Saisonauftakt der Slopestyle Weltcup-Tour im österreichischen Kreischberg zwar die Halbfinaldurchgänge verpasst, aber dennoch zu überzeugen gewusst.

Preissinger bei erstem Slopestyle Weltcup 25ter

Maximilian Preissinger (Starnberg, 18) hat beim Saisonauftakt der Slopestyle Weltcup-Tour im österreichischen Kreischberg zwar die Halbfinaldurchgänge verpasst, aber dennoch zu überzeugen gewusst.

 Zwei Jahre nach der ersten gemeinsamen Weltmeisterschaft der Freestyle-Skifahrer und Snowboarder am Kreischberg, kehrt der Snowboard Weltcup zurück in die Steiermark, um auf dem WM-Hang mit dem ersten von insgesamt fünf Slopestyle Weltcup-Stopps der laufenden Saison das Rennen um die begehrte Kristallkugel einzuläuten.

Slopestyle Weltcup-Auftakt am Kreischberg

Zwei Jahre nach der ersten gemeinsamen Weltmeisterschaft der Freestyle-Skifahrer und Snowboarder am Kreischberg, kehrt der Snowboard Weltcup zurück in die Steiermark, um auf dem WM-Hang mit dem ersten von insgesamt fünf Slopestyle Weltcup-Stopps der laufenden Saison das Rennen um die begehrte Kristallkugel einzuläuten.

Ramona Hofmeister (Bischofswiesen, 20) und Alexander Bergmann (Berchtesgaden, 29) haben im ersten Team-Weltcup der laufenden Saison in Bad Gastein Rang sieben eingefahren.

GER1 rast zu Platz sieben im Team-Parallel Slalom von Bad Gastein

Ramona Hofmeister (Bischofswiesen, 20) und Alexander Bergmann (Berchtesgaden, 29) haben im ersten Team-Weltcup der laufenden Saison in Bad Gastein Rang sieben eingefahren.

 Ramona Hofmeister, die sich kurz vor Weihnachten bei einem Trainingssturz das linke Handgelenk gebrochenen hatte, hat trotz des Handicaps an die guten Weltcup-Ergebnisse vor dem Jahreswechsel mit Platz fünf im Parallel Slalom von Bad Gastein (AUT) eindrucksvoll anknüpfen können.

Ramona Hofmeister stürmt in Bad Gastein auf Rang fünf

Ramona Hofmeister, die sich kurz vor Weihnachten bei einem Trainingssturz das linke Handgelenk gebrochenen hatte, hat trotz des Handicaps an die guten Weltcup-Ergebnisse vor dem Jahreswechsel mit Platz fünf im Parallel Slalom von Bad Gastein (AUT) eindrucksvoll anknüpfen können.

Insgesamt zehn Rider hat Cheftrainer Paul Marks für den morgigen Parallel Slalom-Klassiker in Bad Gastein (AUT) nominiert, der in einem Nachtfinale unter Flutlicht ausgetragen wird

Zehnköpfiges Aufgebot für Bad Gastein

Die deutschen Raceboarder reisen mit einer großen Entourage zum ersten alpinen Snowboard Weltcup-Rennen des Neuen Jahres.

 Nadja Flemming ist beim erst vierten Snowboard Weltcup-Wettbewerb ihrer Karriere erstmals in die Top-10 gesprungen.

Flemming knackt erstmals Top-10 im Weltcup

Nadja Flemming ist beim erst vierten Snowboard Weltcup-Wettbewerb ihrer Karriere erstmals in die Top-10 gesprungen.

Die deutschen Raceboarder beim ersten von zwei Parallel Riesenslalom Europacup-Rennen in Gerlitzen (AUT) ihren ersten Wettbewerb des Neuen Jahres erfolgreich über die Bühne gebracht.

Dreimal Podium beim PGS Europacup in Gerlitzen

Die deutschen Raceboarder beim ersten von zwei Parallel Riesenslalom Europacup-Rennen in Gerlitzen (AUT) ihren ersten Wettbewerb des Neuen Jahres erfolgreich über die Bühne gebracht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen