LAAX OPEN: Bestes Weltcupergebnis für Annika Morgan

Starke Leistung bei den LAAX OPEN: Annika Morgan (WSC Blaues Land / SC Miesbach) legt in ihrem allerersten Slopestyle Finale einen fast fehlerfreien ersten Run hin und fährt mit Rang vier das beste Weltcupergebnis ihrer Karriere ein. Auch im zweiten Lauf beginnt die 17-Jährige stark, bis sie am zweiten Kicker einen Trick nicht landen kann und stürzt. Chefcoach Michael Dammert gibt Entwarnung: „Unser Teamarzt hat Annika direkt vor Ort behandelt. Auch weiterführende Untersuchungen im Krankenhaus ergaben keinen Anhalt auf schlimmere Verletzungen.“

Bei den LAAX OPEN hat die 17-Jährige als jüngste Finalteilnehmerin einmal mehr überzeugt: „Annika hat uns alle geflasht. Auch wenn wir Coaches wissen, was in ihr steckt – was sie auf den Punkt in Laax abgeliefert hat, ist absolut Weltklasse“, hebt Dammert hervor.

Alle Ergebnisse finden Sie hier:

Ergebnisse Damen

Ergebnisse Herren