Wegen des warmen Wetters und der Schneeschmelze an neuer Location!

Liebe Rider, Trainer und Betreuer, liebe Eltern,

aufgrund des doch recht warmen Wetters und Schneeschmelze in Grasgehren ist es uns leider nicht möglich den finalen Stopp der sbxTrophy 2017 in Grasgehren durchzuführen.

Leon Beckhaus (München, 19) und Paul Berg (Konstanz, 25) haben sich beim dritten und letzten Team SBX-Event der FIS Snowboard Weltcup-Tour mit einem achten Platz in die Sommerpause verabschiedet

Beckhaus und Berg Achter im Team SBX-Event von Veysonnaz

Leon Beckhaus (München, 19) und Paul Berg (Konstanz, 25) haben sich beim dritten und letzten Team SBX-Event der FIS Snowboard Weltcup-Tour mit einem achten Platz in die Sommerpause verabschiedet.

Silvia Mittermüller hat sich beim letzten Slopestyle-Weltcup der Saison im tschechischen Spindlermühle eindrucksvoll im Zirkus der besten Rider zurückgemeldet. Nach ihrem Sieg im Vorjahr an gleicher Stelle, ließ die 33-Jährige heute bei besten Bedingungen den dritten Podestplatz ihrer Karriere folgen

Mittermüller zum Saisonabschluss Dritte

Silvia Mittermüller hat sich beim letzten Slopestyle-Weltcup der Saison im tschechischen Spindlermühle eindrucksvoll im Zirkus der besten Rider zurückgemeldet. Nach ihrem Sieg im Vorjahr an gleicher Stelle, ließ die 33-Jährige heute bei besten Bedingungen den dritten Podestplatz ihrer Karriere folgen.

Paul Berg hat beim letzten Einzelrennen der Snowboardcross-Asse im schweizerischen Veysonnaz einen für sich versöhnlichen Abschluss einer durchwachsenen Saison hingelegt

Paul Berg 19ter in Veysonnaz

Paul Berg hat beim letzten Einzelrennen der Snowboardcross-Asse im schweizerischen Veysonnaz einen für sich versöhnlichen Abschluss einer durchwachsenen Saison hingelegt.

Nachdem die Racer bereits vergangenes Wochenende ihren Saisonabschluss beim Heimweltcup in Winterberg gefeiert haben, stehen von Freitag bis Sonntag im Weltcup auch die letzten Wettbewerbe der Freestyle-Snowboarder und Snowboardcross-Athleten auf dem Programm

Weltcup-Finals für Freestyle-Snowboarder und SBX-Spezialisten

Nachdem die Racer bereits vergangenes Wochenende ihren Saisonabschluss beim Heimweltcup in Winterberg gefeiert haben, stehen von Freitag bis Sonntag im Weltcup auch die letzten Wettbewerbe der Freestyle-Snowboarder und Snowboardcross-Athleten auf dem Programm.

Leilani Ettel hat im Halfpipe-Wettbewerb der über drei Standorte aufgeteilten Junioren-WM 2017 im schweizerischen Laax Bronze gewonnen

Ettel gewinnt Halfpipe-Bronze bei Junioren-WM

Leilani Ettel hat im Halfpipe-Wettbewerb der über drei Standorte aufgeteilten Junioren-WM 2017 im schweizerischen Laax Bronze gewonnen.

Nach seinem gestrigen Premierensieg beim Heimweltcup in Winterberg hat Stefan Baumeister heute gemeinsam mit Carolin Langenhorst im Sauerland nachgelegt

Langenhorst und Baumeister Dritte im Team PSL

Nach seinem gestrigen Premierensieg beim Heimweltcup in Winterberg hat Stefan Baumeister heute gemeinsam mit Carolin Langenhorst im Sauerland nachgelegt: der 23-Jährige aus Feldkirchen-Westerham und die 20-Jährige aus Bischofswiesen fuhren im Team Parallel Slalom-Rennen beim Saisonabschluss der alpinen Snowboarder vor den Schweizern Julie Zogg und Dario Caviezel auf Rang drei.

Stefan Baumeister hat beim Parallelslalom-Heimweltcup in Winterberg mit dem ersten Sieg seiner Karriere für einen traumhaften Saisonabschluss der deutschen Raceboarder gesorgt – auch wenn am morgigen Sonntag noch der erste PSL Teambewerb der Geschichte auf deutschem Boden ansteht (LIVE auf ARD ab 11:25 Uhr)

Erster Weltcup-Sieg für Stefan Baumeister in Winterberg

Stefan Baumeister hat beim Parallelslalom-Heimweltcup in Winterberg mit dem ersten Sieg seiner Karriere für einen traumhaften Saisonabschluss der deutschen Raceboarder gesorgt – auch wenn am morgigen Sonntag noch der erste PSL Teambewerb der Geschichte auf deutschem Boden ansteht (LIVE auf ARD ab 11:25 Uhr).

Während für die einen heute in Winterberg das vorletzte Rennen der Saison auf dem Programm stand, war es für Isabella Laböck das letzte ihrer Karriere – auch wenn sie nicht aktiv am Geschehen teilnahm, sondern als Vorläuferin die K.o.-Duelle der besten 16 Damen und Herren einläutete

Weltmeisterin Isabella Laböck tritt zurück

Während für die einen heute in Winterberg das vorletzte Rennen der Saison auf dem Programm stand, war es für Isabella Laböck das letzte ihrer Karriere – auch wenn sie nicht aktiv am Geschehen teilnahm, sondern als Vorläuferin die K.o.-Duelle der besten 16 Damen und Herren einläutete.

Kommendes Wochenende findet bereits zum dritten Mal in Serie das Weltcupfinale der Raceboarder in Winterberg statt. Dabei bringt das Rennwochenende nicht nur spannende Duelle um den Tagessieg, sondern auch die Entscheidung im Kampf um die Kristallkugel im PGS und Alpin Gesamt Weltcup.  Allerdings in einem anderen Zeitplan als ursprünglich angedacht

Heimweltcup zum Saisonabschluss | Laböck beendet Karriere

Kommendes Wochenende findet bereits zum dritten Mal in Serie das Weltcupfinale der Raceboarder in Winterberg statt. Dabei bringt das Rennwochenende nicht nur spannende Duelle um den Tagessieg, sondern auch die Entscheidung im Kampf um die Kristallkugel im PGS und Alpin Gesamt Weltcup.

Allerdings in einem anderen Zeitplan als ursprünglich angedacht.

Nachdem die deutschen Snowboarder bereits gestern bei der derzeit in der spanischen Sierra Nevada stattfindenden 12. FIS Snowboard Weltmeisterschaften im Parallel Slalom knapp an den Medaillenplätzen vorbei geschrammt sind, klebte dem Raceboard-Team von Snowboard Germany auch heute das Pech am Board, dieses Mal vor allem bei Ramona Hofmeister

Ramona Hofmeister unglücklich Vierte im WM-PGS

Nachdem die deutschen Snowboarder bereits gestern bei der derzeit in der spanischen Sierra Nevada stattfindenden 12. FIS Snowboard Weltmeisterschaften im Parallel Slalom knapp an den Medaillenplätzen vorbei geschrammt sind, klebte dem Raceboard-Team von Snowboard Germany auch heute das Pech am Board, dieses Mal vor allem bei Ramona Hofmeister.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen