Leilani Ettel und André Höflich haben mit guten Leistungen ihre jeweils erste komplette Weltcup-Saison beendet.

Ettel 15te beim olympischen Testevent | Höflich verletzt 25ter

Leilani Ettel und André Höflich haben mit guten Leistungen ihre jeweils erste komplette Weltcup-Saison beendet.

In der Saison 2016-17 finden die Medaillenentscheidungen bei den Junioren Weltmeisterschaften erstmals in drei verschiedenen Orten statt.

Elf Deutsche bei der Junioren WM

In der Saison 2016-17 finden die Medaillenentscheidungen bei den Junioren Weltmeisterschaften erstmals in drei verschiedenen Orten statt.

Den Auftakt im Kampf um Gold, Silber und Bronze machen dabei die Speed-Disziplinen. Vom 18. bis 21. Februar gehen insgesamt elf Rider für Snowboard Germany im tschechischen Klinovec auf Titeljagd.

Bereits am Freitag geht es in Deutschland in Sachen Freestyle-Snowboarden zur Sache. Im Rahmen des international besetzten Big Air Europacups im Snowpark Götschen /Bischofswiesen, der zudem von der World Snowboard Tour als National-Event sanktioniert ist, werden die Deutschen Meistertitel 2017 vergeben.

Deutsche Meisterschaften Big Air

Bereits am Freitag geht es in Deutschland in Sachen Freestyle-Snowboarden zur Sache. Im Rahmen des international besetzten Big Air Europacups im Snowpark Götschen /Bischofswiesen, der zudem von der World Snowboard Tour als National-Event sanktioniert ist, werden die Deutschen Meistertitel 2017 vergeben.

Das Finale der Shred Down Germany Masters findet in einem Nachtfinale ab 18:00 Uhr statt.

Nachdem am Sonntag die deutschen Raceboarder ihren erfolgreichen Testevent für die kommenden Olympischen Winterspiele in Südkorea bestritten haben, sind nun auch die Halfpipe-Fahrer als letzte Spezialistengruppe im Bokwang Phoenix Park angekommen, um kommendes Wochenende ihren offiziellen Test-Weltcup für PyeongChang 2018, der gleichzeitig auch das Halfpipe Weltcup-Finale markiert, in Angriff zu nehmen.

Halfpipe-Spezialisten vor Olympischen Testevent und Weltcup-Finale

Nachdem am Sonntag die deutschen Raceboarder ihren erfolgreichen Testevent für die kommenden Olympischen Winterspiele in Südkorea bestritten haben, sind nun auch die Halfpipe-Fahrer als letzte Spezialistengruppe im Bokwang Phoenix Park angekommen, um kommendes Wochenende ihren offiziellen Test-Weltcup für PyeongChang 2018, der gleichzeitig auch das Halfpipe Weltcup-Finale markiert, in Angriff zu nehmen.

Auch im zweiten Snowboardcross-Rennen des Heimweltcups am Feldberg haben die finalen K.o.-Runden ohne deutsche Beteiligung stattgefunden. Allerdings hat zumindest die Jüngste im Team unterstreichen können, dass in Zukunft mit ihr zu rechnen ist

Boardercrosser glücklos beim Heimweltcup

Auch im zweiten Snowboardcross-Rennen des Heimweltcups am Feldberg haben die finalen K.o.-Runden ohne deutsche Beteiligung stattgefunden. Allerdings hat zumindest die Jüngste im Team unterstreichen können, dass in Zukunft mit ihr zu rechnen ist.

Die deutschen Raceboarder haben beim Testevent für PyeongChang 2018 an die zuletzt gezeigten guten Leistungen anknüpfen können

Ramona Hofmeister schrammt in Korea knapp am Podest vorbei | Jörg starke Fünfte

Die deutschen Raceboarder haben beim Testevent für PyeongChang 2018 an die zuletzt gezeigten guten Leistungen anknüpfen können.

Bereits gestern hat sich Nadja Flemming (Röhrmoos, 21) mit einer beeindruckenden Performance aus dem kalten Quebec (CAN) zu Wort gemeldet

Flemming 15te in Quebec Slopestyle

Bereits gestern hat sich Nadja Flemming (Röhrmoos, 21) mit einer beeindruckenden Performance aus dem kalten Quebec (CAN) zu Wort gemeldet.

Mit großen Hoffnungen war das SBX-Team von Snowboard Germany in die Qualifikation zum ersten von zwei Snowboardcross Weltcup-Rennen am Feldberg gegangen, am Ende schaffte es keiner der achtköpfigen Equipe in die morgigen Finalrunden (12:00 Uhr)

Boardercrosser verpassen erstes Finale bei Heimweltcup

Mit großen Hoffnungen war das SBX-Team von Snowboard Germany in die Qualifikation zum ersten von zwei Snowboardcross Weltcup-Rennen am Feldberg gegangen, am Ende schaffte es keiner der achtköpfigen Equipe in die morgigen Finalrunden (12:00 Uhr).

Ziemlich genau ein Jahr nach der gelungenen Premiere am Seebuck Feldberg gastiert der Weltcup-Zirkus zum zweiten Mal in der Geschichte im Hochschwarzwald, um vom 10. bis 12. Februar 2017 den vierten Snowboardcross-Stopp der Saison zu bestreiten.

Boardercrosser heiß auf Heimweltcup

Ziemlich genau ein Jahr nach der gelungenen Premiere am Seebuck Feldberg gastiert der Weltcup-Zirkus zum zweiten Mal in der Geschichte im Hochschwarzwald, um vom 10. bis 12. Februar 2017 den vierten Snowboardcross-Stopp der Saison zu bestreiten.

Die deutschen Raceboarder reisen bereits morgen Richtung Korea, wo am 12. Februar der offizielle olympische Testevent im Parallelriesenslalom im Bokwang Phoenix Park stattfinden wird.

Racer mit Olympiatest in Korea

Die deutschen Raceboarder reisen bereits morgen Richtung Korea, wo am 12. Februar der offizielle olympische Testevent im Parallelriesenslalom im Bokwang Phoenix Park stattfinden wird.

Den ersten Weltcup-Abschluss feiern kommendes Wochenende die Freestyle-Snowboarder.

Big Air-Saisonfinale in Quebec

Den ersten Weltcup-Abschluss feiern kommendes Wochenende die Freestyle-Snowboarder.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen