Mit einer starken Performance in der heutigen Halfpipe-Qualifikation der LAAX OPEN 2017, dem wohl wichtigsten Snowboard Freestyle-Event Europas, hat sich André Höflich mit einem Sahnelauf für das Halbfinale am kommenden Donnerstag qualifiziert.

André Höflich erreicht Halbfinale bei LAAX Open

Mit einer starken Performance in der heutigen Halfpipe-Qualifikation der LAAX OPEN 2017, dem wohl wichtigsten Snowboard Freestyle-Event Europas, hat sich André Höflich mit einem Sahnelauf für das Halbfinale am kommenden Donnerstag qualifiziert.

Maximilian Preissinger (Starnberg, 18) hat beim Saisonauftakt der Slopestyle Weltcup-Tour im österreichischen Kreischberg zwar die Halbfinaldurchgänge verpasst, aber dennoch zu überzeugen gewusst.

Preissinger bei erstem Slopestyle Weltcup 25ter

Maximilian Preissinger (Starnberg, 18) hat beim Saisonauftakt der Slopestyle Weltcup-Tour im österreichischen Kreischberg zwar die Halbfinaldurchgänge verpasst, aber dennoch zu überzeugen gewusst.

 Zwei Jahre nach der ersten gemeinsamen Weltmeisterschaft der Freestyle-Skifahrer und Snowboarder am Kreischberg, kehrt der Snowboard Weltcup zurück in die Steiermark, um auf dem WM-Hang mit dem ersten von insgesamt fünf Slopestyle Weltcup-Stopps der laufenden Saison das Rennen um die begehrte Kristallkugel einzuläuten.

Slopestyle Weltcup-Auftakt am Kreischberg

Zwei Jahre nach der ersten gemeinsamen Weltmeisterschaft der Freestyle-Skifahrer und Snowboarder am Kreischberg, kehrt der Snowboard Weltcup zurück in die Steiermark, um auf dem WM-Hang mit dem ersten von insgesamt fünf Slopestyle Weltcup-Stopps der laufenden Saison das Rennen um die begehrte Kristallkugel einzuläuten.

Ramona Hofmeister (Bischofswiesen, 20) und Alexander Bergmann (Berchtesgaden, 29) haben im ersten Team-Weltcup der laufenden Saison in Bad Gastein Rang sieben eingefahren.

GER1 rast zu Platz sieben im Team-Parallel Slalom von Bad Gastein

Ramona Hofmeister (Bischofswiesen, 20) und Alexander Bergmann (Berchtesgaden, 29) haben im ersten Team-Weltcup der laufenden Saison in Bad Gastein Rang sieben eingefahren.

 Ramona Hofmeister, die sich kurz vor Weihnachten bei einem Trainingssturz das linke Handgelenk gebrochenen hatte, hat trotz des Handicaps an die guten Weltcup-Ergebnisse vor dem Jahreswechsel mit Platz fünf im Parallel Slalom von Bad Gastein (AUT) eindrucksvoll anknüpfen können.

Ramona Hofmeister stürmt in Bad Gastein auf Rang fünf

Ramona Hofmeister, die sich kurz vor Weihnachten bei einem Trainingssturz das linke Handgelenk gebrochenen hatte, hat trotz des Handicaps an die guten Weltcup-Ergebnisse vor dem Jahreswechsel mit Platz fünf im Parallel Slalom von Bad Gastein (AUT) eindrucksvoll anknüpfen können.

Insgesamt zehn Rider hat Cheftrainer Paul Marks für den morgigen Parallel Slalom-Klassiker in Bad Gastein (AUT) nominiert, der in einem Nachtfinale unter Flutlicht ausgetragen wird

Zehnköpfiges Aufgebot für Bad Gastein

Die deutschen Raceboarder reisen mit einer großen Entourage zum ersten alpinen Snowboard Weltcup-Rennen des Neuen Jahres.

 Nadja Flemming ist beim erst vierten Snowboard Weltcup-Wettbewerb ihrer Karriere erstmals in die Top-10 gesprungen.

Flemming knackt erstmals Top-10 im Weltcup

Nadja Flemming ist beim erst vierten Snowboard Weltcup-Wettbewerb ihrer Karriere erstmals in die Top-10 gesprungen.

Die deutschen Raceboarder beim ersten von zwei Parallel Riesenslalom Europacup-Rennen in Gerlitzen (AUT) ihren ersten Wettbewerb des Neuen Jahres erfolgreich über die Bühne gebracht.

Dreimal Podium beim PGS Europacup in Gerlitzen

Die deutschen Raceboarder beim ersten von zwei Parallel Riesenslalom Europacup-Rennen in Gerlitzen (AUT) ihren ersten Wettbewerb des Neuen Jahres erfolgreich über die Bühne gebracht.

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2017!

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2017!

Auch wenn die Zeit um Weihnachten in unserem Bereich nicht immer von Ruhe und Besinnlichkeit geprägt ist – so ist es dennoch gut und wichtig ein paar Tage Ruhe zu geben und womöglich auch das letzte Jahr ein wenig Revue passieren zu lassen…

Der Kurs im Montafon war traumhaft - nur brachte er den Deutschen kein Glück © Chad Buchholz

Viertelfinal-Aus im Team-SBX

Paul Berg (Konstanz, 25) und Martin Nörl (Adlkofen, 23) haben beim ersten Team Snowboardcross-Event der noch jungen Weltcup-Saison im österreichischen Montafon den 13ten Platz belegt.

Isabella Laböck löst als Siebte von Cortina das WM-Ticket © Miha Matavz

Platz sieben und acht: Laböck und Baumeister beeindrucken beim PSL-Weltcup

Isabella Laböck (Prien, 30) und Stefan Baumeister (Feldkirchen-Westerham, 23) haben beim zweiten Rennen der alpinen Snowboard Weltcup-Tour einen starken Eindruck hinterlassen, der für das

Paul Berg ist endlich wieder im Weltcup-Zirkus zurück © Mario Sobrino

Paul Berg bei SBX Weltcup-Auftakt 31ter

Paul Berg (Konstanz, 25) hat beim Weltcup-Saisonauftakt der Snowboardcrosser im österreichischen Montafon Platz 31 belegt.