Junge, dynamische und sportliche Zielgruppe gesucht? Dann sind Sie hier richtig.

Erreichen Sie den wachsenden Markt des Snowboardsports und entwickeln Sie gemeinsam mit uns die Olympiasieger*innen von morgen.

Home of Snowboard-Champions

Snowboard Germany ist als Spitzensportverband die Heimat der besten Snowboarder*innen Deutschlands – aber auch aller Hobby-Shredder*innen.

Mehr als 4 Millionen Deutsche fahren Snowboard (DSHS, SIS, 2018). Nutzen Sie dieses Potential für ihre Marke, verleihen Sie ihrem Unternehmen ein cooles Image und setzen sie auf einen Sportverband, der sowohl im Ehren- als auch im Hauptamt mit Leidenschaft hinter dem Snowboardsport und auf dem Snowboard steht.

„Wir, Snowboard Germany, entwickeln Weltmeister*innen und Olympiasieger*innen. Unsere Energie und Leidenschaft setzen wir zielgerichtet dafür ein, den Snowboardsport populärer zu machen und nach vorne zu bringen.“

Mission & Vision Snowboard Germany

Leon Vockensperger am Start der LAAX Open

Zielgruppe und Reichweite

TV-Liveübertragungen, PR-Arbeit und Social Media-Potential

Zukunftsorientiert: Aktive Snowboarder*innen sind durchschnittlich 30 Jahre alt und damit rund 15 Jahre jünger im Vergleich zu Skifahrer*innen, Langläuf*innen und Co. Knapp 60 Prozent fallen in die junge werberelevante Zielgruppe der 14-29 Jährigen (DSHS, SIS, 2018).

Dieses Zielgruppenpotential erreichen wir auf Social Media mit eigenen Kanälen (Instagram, Facebook, Twitter) sowie Athlet*innen-Profilen, regelmäßiger (während der Wintersaison mehrmals wöchentlicher) Platzierung in deutschen Print- und Onlineleitmedien sowie knapp 20.000 Unique Usern im Monat auf der eigenen Homepage.

„Fortschritt, Verantwortung und Passion für den Snowboardsport in Deutschland.“

Markenkern Snowboard Germany

Das Highlight jeder Saison: Die Liveübertragung der Heimweltcups im ZDF oder der ARD. Mit einem Marktanteil von bis zu 20 Prozent erreichen wir pro Weltcupwochenende rund 20 Millionen Zuschauer. Hinzu kommen Zusammenfassungen der internationalen Weltcupveranstaltungen im Rahmen der Wintersport-TV-Übertragungen.

 

Ansprechpartner Marketing:

Porträt von Stefan Knirsch

Stefan Knirsch

Direktor Verbands-Mgmt, Finanzen, Marketing

E-Mail
Porträt von Chris Thiel

Christian Thiel

Teammanager, Verantwortlicher Weltcups

E-Mail
Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr dazu findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Notwendige Cookies
Cookies akzeptieren