Das Set-up für den Boston Big Air kann sich sehen lassen!

Voller Einsatz im Snowboard Freestyle Weltcup

In den kommenden Tagen sind drei Athleten von Snowboard Germany im Snowboard Freestyle Weltcup im Einsatz.

Silvia Mittermüller (München, 32) ist bei den einzigen beiden Big Air-Events der Saison am Start, die im Fenway Park in Boston, USA (11. Februar), der Heimat der Boston Red Sox sowie in Quebec City, Kanada (13. Februar) stattfinden.

Die beiden Nachwuchsasse Johannes Höpfl (Hauzenberg, 20) und André Höflich (Buchenberg, 18) greifen indes in Sapporo, Japan, im letzten Halfpipe Weltcup der Saison 2015-16 an (13. und 14. Februar).

Dabei hofft vor allem Höpfl auf eine Fortsetzung seiner Top-15-Serie. Mit einem weiteren guten Resultat nach Platz 14, zehn und 15 in den drei Weltcup-Contests zuvor wäre ein Sprung unter die besten zehn Rider des Abschlussrankings möglich. Derzeit rangiert der 20-Jährige mit 420 Punkten auf Platz zwölf.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen