Kommendes Wochenende stehen im bulgarischen Bansko vom 26. bis 28. Januar 2018 insgesamt drei Weltcup-Veranstaltungen an.

Umfangreiches Weltcup-Wochenende in Bulgarien

Kommendes Wochenende stehen im bulgarischen Bansko vom 26. bis 28. Januar 2018 insgesamt drei Weltcup-Veranstaltungen an.

snowboardgermany.com
Bereits gestern hat der Internationale Skiverband Grünes Licht für den Heimweltcup am Feldberg gegeben.

Grünes Licht für Feldberg

Bereits gestern hat der Internationale Skiverband Grünes Licht für den Heimweltcup am Feldberg gegeben.

Snowboard Germany reist mit insgesamt 13 Athleten zu den kommenden Olympischen Winterspielen in Pyeongchang und stellt damit einen der größeren Kader im insgesamt 153 Sportler umfassenden Olympiateam Deutschland.

13 Snowboarder für Pyeongchang nominiert | Anke Wöhrer und Alexander Bergmann ebenfalls dabei

Snowboard Germany reist mit insgesamt 13 Athleten zu den kommenden Olympischen Winterspielen in Pyeongchang und stellt damit einen der größeren Kader im insgesamt 153 Sportler umfassenden Olympiateam Deutschland.

JUNIOR FIS CUP im Skiparadies Grasgehren

JUNFIS & DJUNM SBX 2018

Das Skiparadies Grasgehren war auch dieses Jahr Austragungsort des JUNIOR FIS CUPS. Ein besonderes Schmankerl für die Athlet*innen und Zuseher*innen: Die Deutsche Juniormeisterschaft wurde ebenfalls am vergangen Wochenende in Grasgehren ausgetragen.

Ramona Hofmeister schwimmt weiter auf der Welle des Erfolgs.

Hofmeister feiert zweiten Saisonsieg in Rogla | Quintett verpasst zweite halbe Olympia-Qualifikationsnorm

Ramona Hofmeister schwimmt weiter auf der Welle des Erfolgs.

Im zweiten Team Snowboardcross Weltcup-Rennen der Saison, das heute im türkischen Erzurum stattgefunden hat, haben die deutschen Duos einen rabenschwarzen Tag erlebt.

Deutsche beim Team SBX im Pech

Im zweiten Team Snowboardcross Weltcup-Rennen der Saison, das heute im türkischen Erzurum stattgefunden hat, haben die deutschen Duos einen rabenschwarzen Tag erlebt.

Nachdem er bereits den Big Air Europacup-Auftakt gewonnen hat, hat Leon Vockensperger nur einen Tag darauf im Slopestyle eindrucksvoll nachgelegt und seine tolle Entwicklung der letzten Wochen unterstrichen.

Vockensperger on fire

Nachdem er bereits den Big Air Europacup-Auftakt gewonnen hat, hat Leon Vockensperger nur einen Tag darauf im Slopestyle eindrucksvoll nachgelegt und seine tolle Entwicklung der letzten Wochen unterstrichen.

Stefan Baumeister (Feldkirchen-Westerham, 24) hat im vorletzten Parallelriesenslalom des internationalen olympischen Qualifikationszeitraumes, der heute im slowenischen Rogla bei besten Bedingungen über die Bühne ging, mit Platz sieben die nationale Nominierungsnorm des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) erfüllt und ist damit sicher bei seinen zweiten Olympischen Winterspielen dabei.

Baumeister löst Olympiaticket

Stefan Baumeister (Feldkirchen-Westerham, 24) hat im vorletzten Parallelriesenslalom des internationalen olympischen Qualifikationszeitraumes, der heute im slowenischen Rogla bei besten Bedingungen über die Bühne ging, mit Platz sieben die nationale Nominierungsnorm des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) erfüllt und ist damit sicher bei seinen zweiten Olympischen Winterspielen dabei.

Bereits am Freitag hat Leon Vockensperger auf der Europacup-Tour für Furore gesorgt.

Vockensperger siegt bei Big Air Europacup-Auftakt

Bereits am Freitag hat Leon Vockensperger auf der Europacup-Tour für Furore gesorgt.

Jana Fischer (Bräunlingen, 18) hat in Erzurum mit Platz acht im sechsten Snowboardcross-Rennen der Saison nicht nur ihre bestes Weltcup-Ergebnis eingefahren, sondern auch die letzten Zweifel an einer Olympiateilnahme beseitigt.

Jana Fischer Überraschungsachte in Erzurum

Jana Fischer (Bräunlingen, 18) hat in Erzurum mit Platz acht im sechsten Snowboardcross-Rennen der Saison nicht nur ihre bestes Weltcup-Ergebnis eingefahren, sondern auch die letzten Zweifel an einer Olympiateilnahme beseitigt.

Das fortwährend schlechte Wetter bei den LAAX OPEN 2018 hat heute zur endgültigen Absage des Slopestyle Weltcups geführt, der die letzte Chance war, internationale Quotenplätze für die kommenden Olympischen Winterspiele herauszufahren.

LAAX OPEN abgesagt: Mittermüller in Pyeongchang dabei, Flemming nicht

Das fortwährend schlechte Wetter bei den LAAX OPEN 2018 hat heute zur endgültigen Absage des Slopestyle Weltcups geführt, der die letzte Chance war, internationale Quotenplätze für die kommenden Olympischen Winterspiele herauszufahren.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen