Zwei Europacup-Rennen in Grasgehren am Wochenende

Rookie vs. Routinier: Wer holt sich die Deutsche SBX-Krone 2020? // Zwei Europacup-Rennen in Grasgehren am Wochenende

Grasgehren ist bereit für die besten Snowboardcrosser Deutschlands: Martin Nörl (DJK-SV Adlkofen), Paul Berg (SC Konstanz), Hanna Ihedioha (SC Dingolfing) und das gesamte Weltcupteam von SNBGER treten am Samstag, 22. Februar 2020, bei den Nationalen SBX-Meisterschaften im Allgäu an. Die Titelkämpfe werden am ersten Tag der beiden Europacup Rennen ausgetragen. Die Strecke am Südhang des Bolgengrats ist bekannt für waghalsige Überholmanöver und spektakuläre Rennen – auch wenn der Kurs wegen Schneemangels etwas kürzer ausfällt als im vergangenen Jahr. sportdeutschland.tv zeigt erstmals alle Finalläufe des Wochenendes live im Stream.

Wer holt sich die deutsche SBX-Krone in diesem Jahr? Neben den Weltcupfahrern ist auch der zweimalige Medaillengewinner der Youth Olympic Games von Lausanne 2020, Niels Conradt (SC Dingolfing), am Start. „Ein Podest bei den Deutschen Meisterschaften wäre mega. Aber das wird richtig schwer“, sagt der 17-Jährige. Auch wenn er Respekt vor den Weltcupfahrern und deren Leistung hat, im Rennen ist das kein Thema für den Rookie. „Wenn ich gleichzeitig mit denen in die Kurve fahre, dann ziehe ich schon durch“, verrät Conradt seine Renntaktik.

Für Martin Nörl, vergangene Saison Dritter des Gesamtweltcups, geht es in Grasgehren auch darum, wieder in den Race-Rhythmus zu finden: „Nach der Absage des Feldberg-Weltcups hatten wir eine lange Wettkampfpause. Jetzt heißt‘s, wieder das richtig Feeling zu bekommen.“ Trotzdem stellt er eines klar: „Von den Youngstern will ich mich natürlich nicht schlagen lassen!“

Die Europacup Rennen, zu denen neben den Deutschen auch viele weitere Weltcupfahrer anreisen, beginnen am Samstag und Sonntag jeweils um 10:30 Uhr mit der Qualifikation. Die Finals im Anschluss können im Internet unter sportdeutschland.tv live gestream werden. Das Training am Freitag findet zwischen 12 und 14 Uhr statt.

Die Links zu den Livestreams finden Sie hier:

Livestream am Samstag, ab ca. 13 Uhr (Europacup plus Deutsche Meisterschaft)

ivestream am Sonntag, ab ca. 13 Uhr (Europacup Rennen)